Abholung auf Abruf
 

Anmeldungen für Sperrmüll, Altholz, Elektrogeräte, Metallschrott und Grünschnitt können hier eingegeben werden.

Abholung Sperrmüll, Altholz, Elektrogeräte und Metallschrott

Bitte beachten Sie:

  • den Sperrmüll und das Altholz getrennt nebeneinander bereitzustellen.
  • dass Hölzer aus dem Außenbereich, wie Zäune, Fenster und Gartenmöbel, nicht mitgenommen werden. Diese Gegenstände können Sie bei den Abfallanlagen der AVR anliefern.
  • dass die einzelnen Gegenstände eine Kantenlänge von 2 m nicht überschreiten.
  • dass das zulässige Einzelgewicht der Gegenstände auf 50 kg begrenzt ist.
  • dass die bereitgestellte Menge pro Auftrag maximal 4 Kubikmeter betragen darf.
  • dass die Gegenstände spätestens bis 05:00 Uhr zur Abholung bereitstehen.
  • dass es aus versicherungstechnischen Gründen erforderlich ist, Fahrräder separat anzumelden

Abholung Grünschnitt: gebührenpflichtig

  • Grünschnitt holzig, d. h. Strauch- und Baumschnitt
  • maximal 10 Kubikmeter (größere Mengen bitte telefonisch unter 07261 / 931-310 anmelden)
  • Einzelstücke bis zu einem Gewicht von 25 kg, einem Durchmesser von maximal 20 cm und einer Länge von maximal 1,5 m

Nicht mitgenommen werden

  • befüllte Säcke oder Behältnisse
  • Laub- und Rasenschnitt

Richtige Bereitstellung

  • Grünschnitt ebenerdig und frei zugänglich am vereinbarten Abholort bereitlegen (maximal 10 m von der mit Sammelfahrzeugen anfahrbaren Grundstücksgrenze entfernt)
  • Grünschnitt am Tag der Abholung bereits ab 5:00 Uhr bereitlegen
  • Grünschnitt in für Müllwerker gut zu greifenden Haufen bereitlegen

Die Anwesenheit des Grundstückseigentümers/Mieters ist nicht erforderlich.

Die Abrechnung der Gebühren erfolgt mit einem separaten Gebührenbescheid.