Schnelleinstieg

Aktuelles

HIER finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten unserer Standorte.

HIER finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen.

+ + +

Abfallmengen im Rhein-Neckar-Kreis gestiegen

Land Baden-Württemberg veröffentlicht Abfallbilanz für 2021

Grafik Trenn doch einfachDurch Homeoffice, regelmäßige Desinfektionsmaßnahmen und Coronatests ist in Baden-Württemberg weiterhin viel Abfall angefallen. Im Rhein-Neckar-Kreis sind die Abfallmengen 2021 auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie gestiegen. Weiterlesen

Gemeinsam die Abfallgebühren stabil halten

Erlöse aus Papiervermarktung kommen Gebührenzahler zugute

Gemeinsam die Abfallgebühren stabil haltenDie AVR Kommunal AöR verweist bei der Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen auf das im Rhein-Neckar-Kreis etablierte Erfassungssystem „Grüne Tonne plus“. Papier, Pappe und Kartonagen werden zusammen mit anderen Wertstoffen in der Grünen Tonne plus gesammelt. Die Erlöse aus der Vermarktung des gesammelten Papiers fließen komplett dem Gebührenhaushalt zu und tragen somit dazu bei, dass die Abfallgebühren stabil bleiben. Weiterlesen

Umgang mit der BioEnergieTonne im Sommer

Tipps und Tricks der AVR Kommunal gegen lästige Plagegeister und üble Gerüche

Umgang mit der BioEnergieTonne im SommerWenn es draußen heiß ist, geht drinnen die Post ab. Im Hochsommer entwickelt so manche BioEnergieTonne im Inneren ein sehr unappetitliches Eigenleben und wird zur Brutstätte von Millionen von Maden. Das sieht nicht nur abstoßend aus, es verbreitet sich auch ein äußerst unangenehmer Geruch. Hier unsere Tipps, damit der Gang zur BioEnergieTonne nicht zum Albtraum wird. Weiterlesen

Korrekte Entsorgung von Elektrogeräten

Seit dem 1. Juli müssen auch Supermärkte ausgediente Elektrogeräte zurücknehmen

Korrekte Entsorgung von ElektrogerätenWie entsorge ich Elektrogeräte? Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es dafür gleich mehrere komfortable Lösungen, die seit dem 1. Juli um eine weitere Möglichkeit ergänzt wurden. Weiterlesen

Kohlereste nach dem Grillen richtig entsorgen

Nur völlig abgekühlte Grillasche gehört in den Restmüll

Kohlereste nach dem Grillen richtig entsorgenLeider keine Seltenheit: Immer wieder kommt es zu Bränden innerhalb der Abfuhrfahrzeuge der AVR Kommunal. Bei Asche vom Grill darf man nicht unterschätzen, wie lange sie noch glüht. So kann durch sie noch mehr als zwei Tage eine Brandgefahr bestehen. Die AVR Kommunal weist die Bevölkerung eindringlich darauf hin, dass nur völlig abgekühlte Asche und Kohle in die Restmülltonne gehören. Weiterlesen

Kontakt

Haben Sie Fragen? Unser AVR-Team steht Ihnen sehr gerne montags bis donnerstags von 8 - 17 Uhr und freitags von 8 - 16 Uhr unter folgender Telefonnummer zur Verfügung.

07261 / 931-0

Logo DieKommunalen   #wfb stoerer