Schnelleinstieg

Aktuelles

„Corona-FAQs“

Derzeit erhalten wir telefonisch und schriftlich immer wieder ähnliche Fragen. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Liste mit den wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

 

Wie entsorge ich meine Kartonagen?
  • Ich habe aktuell viele Kartonagen zu entsorgen. Wie kann ich die loswerden? Die AVR Kommunal bittet die Bürgerinnen und Bürger, Kartonagen solange auf dem Privatgrundstück zwischenzulagern, bis sich die Situation entspannt hat. Aufgrund der angespannten Personalsituation bittet die AVR Kommunal darum, auf Beistellungen zu verzichten.
Wo liefere ich Grünschnitt an?
  • Ich habe aufgrund von Arbeiten im Garten aktuell viel Grünschnitt. Wo kann ich den anliefern? Tonnengängiger Grünschnitt wie Laub, Rasenschnitt, kleine Äste oder Schnittblumen kann über die braune BioEnergieTonne entsorgt werden; ansonsten empfiehlt die AVR Kommunal die Zwischenlagerung auf dem eigenen Grundstück, bis sich die Situation wieder normalisiert hat.
Wird angemeldeter Sperrmüll abgeholt?
  • Ich habe Sperrmüll angemeldet und einen Termin vereinbart. Wird der Sperrmüll trotz „Coronakrise“ abgeholt? Die AVR Kommunal wird angemeldeten Sperrmüll am vereinbarten Termin abholen.
Kann ich noch Abholtermine vereinbaren?
  • Kann ich aktuell noch Sperrmüll / Altholz und Elektrogeräte / Metallschrott zur Abholung anmelden und einen Termin vereinbaren? Sperrmüll / Altholz können Sie wie gewohnt bei der AVR Kommunal anmelden. Wir sind unter der Telefonnummer 07261/931 310, per E-Mail unter auftragsannahme@avr-kommunal.de und im Internet unter www.avr-kommunal.de/Online-Service für Sie erreichbar. Die Abfuhr von Elektrogeräten, Metallschrott, Grünschnitt und Alttextilien kann derzeit nicht stattfinden.
Kann ich weitere Behälter bestellen?
  • Mein Grüne Tonne plus-Behälter reicht nicht aus, was kann ich tun? Wir prüfen gerne für Sie, ob eine eventuelle Anpassung an das für Sie zulässige gebührenfreie Behältervolumen möglich ist.
Werden Abfallbehälter weiterhin geleert?
  • Werden Abfallbehälter weiterhin geleert? Ja. Seit dem 19.03.2020 wird die Abfuhr in einem Drei-Schicht-System durchgeführt, wodurch die Leerung aller Abfallbehälter uneingeschränkt gewährleistet ist.
Ab wann müssen Behälter draußen stehen?
  • Ab wann müssen die Abfallbehälter draußen stehen? Seit dem 19.03.2020 sind die Abfallbehälter bereits ab 05:00 Uhr morgens bereitzustellen.
Wie lange sind die Anlagen geschlossen?
  • Wie lange sind die Abfallanlagen noch geschlossen? Sowohl die AVR Anlagen in Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg, die Deponien Wiesloch und Sinsheim als auch das AVR Service-Center in der Dietmar-Hopp-Straße bleiben für Kunden und Anlieferer auf bisher noch unbestimmte Zeit geschlossen. Die Wiedereröffnung werden wir über Presse, Homepage und soziale Medien bekannt geben.
Wie entsorge ich Reiniger / Spraydosen?
  • Ich habe bei Aufräumarbeiten Fensterlasuren, Pinselreiniger und teilbefüllte Backofen- und Farbspraydosen gefunden. Wo kann ich diese Abfälle anliefern? Diese Abfälle zählen zu den Schadstoffen. Die Schadstoffsammlung ist auf bisher noch unbestimmte Zeit ausgesetzt. Die Wiederaufnahme der Schadstoffsammlung werden wir über Presse, Homepage und soziale Medien bekannt geben.
Wo kann ich Batterien & Akkus abgeben?
  • Durch die vermehrte Nutzung von Elektrogeräten fallen derzeit vermehrt Batterien und Akkus an. Wo kann ich die abgeben? Batterien und Akkus können Sie weiterhin über gekennzeichnete Sammelboxen beim Handel abgeben, der gesetzlich zur Rücknahme verpflichtet ist.

Wegen Coronavirus: Hinweise zur Abfuhr der AVR Kommunal

Abfuhr im Rhein-Neckar-Kreis soll dauerhaft aufrecht erhalten werden

Wegen Coronavirus: AbfuhrDie AVR Kommunal AöR führt ab dem 19.03.2020 ein Drei-Schicht-System zur Abfuhr der Abfälle ein. Abfälle sind ab 5:00 Uhr bereitzustellen.

Zur Presseinfo

Wegen Coronavirus: AVR Anlagen ab sofort geschlossen

AVR Service-Center in Sinsheim bleibt zu, Schadstoffsammlung wird ausgesetzt

Wegen Coronavirus: AVR Anlagen ab sofort geschlossenDa der AVR Kommunal AöR die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen und KundInnen sehr am Herzen liegt, wurde der folgende Entschluss gefasst: Ab sofort bleiben die AVR Anlagen und Deponien sowie das AVR Service-Center in der Dietmar-Hopp-Straße in Sinsheim bis auf Weiteres geschlossen. Öffentliche Termine werden abgesagt. Die Schadstoffsammlung wird ausgesetzt.

Zur Presseinfo

 

Kontakt

Haben Sie Fragen? Unser AVR-Team steht Ihnen sehr gerne montags bis donnerstags von 8 - 17 Uhr und freitags von 8 - 16 Uhr unter folgender Telefonnummer zur Verfügung.

07261 / 931-0

Logo DieKommunalen   #wfb stoerer