Schnelleinstieg

Aktuelles

Tipps zum Umgang mit der BioEnergieTonne im Sommer

Bei hohen Temperaturen Biomüll richtig entsorgen

BioEnergieTonne

Sommerzeit ist Gartenzeit. Mit der BioEnergieTonne lassen sich alle Küchen- und Gartenabfälle - insbesondere der Rasenschnitt -optimal entsorgen und das gebührenfrei. In die BioEnergieTonne gehören alle biologisch abbaubaren und organischen Abfälle wie z. B. kleine Äste, Blumen, Blumenerde, Eierschalen, Essensreste, Gartenabfälle, Salat- und Obstreste, Kaffee- und Teefilter sowie Laub.

Die richtige Befüllung der BioEnergieTonnen ist wichtig, denn in der heißen Zeit ist es keine Seltenheit, dass die Tonne zum Leben erwacht. Auch der Geruch des Biomülls kann bei sommerlichen Temperaturen unangenehm werden. Diese Gerüche entstehen aufgrund von Fäulnisprozessen.

Hier die Tipps von der AVR Kommunal, wie diese Probleme verringert oder sogar vermieden werden können:

  • Legen Sie den Boden der BioEnergieTonne mit Zeitungspapier, Eierkartons oder kleinen Zweigen aus
  • Sorgen Sie für eine „gute Mischung" in Ihrem Biomüll, z. B. durch eine Lage verwelkter Blumen, Küchenpapier, gebrauchte Papiertaschentücher, Holzspäne etc.
  • Geben Sie feuchte Bioabfälle möglichst trocken in die BioEnergieTonne oder wickeln Sie diese in Zeitungspapier ein, um Feuchtigkeit aufzusaugen
  • Flüssige Lebensmittelabfälle, wie Suppen und Soßen, gehören nicht in die BioEnergieTonne
  • Wickeln Sie gekochte Speiseabfälle, Knochen, Fleisch- und Wurstabfälle dick in Zeitungspapier ein
  • Stellen Sie die BioEnergieTonne möglichst an einen schattigen Standort
  • Drücken Sie Bioabfälle nicht in den Behälter
  • Reinigen Sie die BioEnergieTonne regelmäßig

Praktisch sind auch die BioEnergieTüten aus Papier, um in der Küche den Bioabfall zu sammeln. Hier sind die Verkaufsstellen der BioEnergieTüten in den Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises aufgelistet.

Haben sich Maden & Co. in der BioEnergieTonne eingenistet, gibt es nur eine Methode, um sie wieder los zu werden. Die Tonne muss nach der Leerung einer gründlichen Komplettreinigung z.B. mit Wasser und Spülmittel unterzogen werden.

Die AVR Kommunal weist darauf hin, keine Biomülltüten aus Kunststoff zu verwenden, die von den Herstellern als „kompostierbar“ bezeichnet werden. Aus Plastiktüten lässt sich kein Kompost herstellen, auch nicht aus Biokunststofftüten. Diese brauchen zu lange bis sie verrotten. Kunststoffe stören den Kompostierungsprozess. Dies führt dazu, dass alle Kunststoffbeutel als Störstoffe aussortiert und als Restmüll entsorgt werden müssen.

Zur Presseinfo

 

Abfallberatung der AVR Kommunal in Ladenburg

Beratung jetzt auch vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Neckar-Kreises

Die AVRAbfallberatung_Merkel Kommunal GmbH versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen in allen Aufgaben der kommunalen Entsorgungswirtschaft und bietet allen Bürgerinnen und Bürgern des Rhein-Neckar-Kreises zahlreiche Serviceleistungen wie auch bürger-nahe Kundenbetreuung. Als neuen Service wird die AVR in allen Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises persönliche Beratungen vor Ort anbieten. Die Nähe zum Kunden ist ein wichtiges Anliegen der AVR und trägt maßgeblich zu einer gut funktionierenden Abfallwirtschaft bei. Zur Presseinfo

 

Hier ist die Abfallberatung vor Ort:

Dienstag, 17. Juli 2018 von 8:00 bis 13:00 Uhr

Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Ladenburg

 

Kontakt

Haben Sie Fragen? Unser AVR-Team steht Ihnen sehr gerne montags bis donnerstags von 8 - 17 Uhr und freitags von 8 - 16 Uhr unter folgender Telefonnummer zur Verfügung.

07261 931-0

Tauschen und Verschenken

Die AVR Kommunal stellt Abfallvermeidungsregal im Rathaus Wiesloch auf

AVR Regal-quer

Im Juni finden wieder die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg statt. Die AVR Kommunal GmbH beteiligt sich in diesem Jahr mit einem Abfallvermeidungsregal im Foyer des Wieslocher Rathauses. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können in dieses Regal noch funktionsfähige Gegenstände legen, mitnehmen oder gegen andere eintauschen. Im Sinne der Abfallvermeidung erhalten diese Teile dann ein zweites Leben.  Zur Presseinfo

AbfallVermeidungsRegal

Rathaus Wiesloch, Foyer

Marktstraße 13, 69168 Wiesloch

Vom 30. Mai bis 20. Juli 2018

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Donnerstag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Montag, Dienstag, Freitag: 8:00 bis 13:00 Uhr

Logo DieKommunalen